Eine Woche vor dem offiziellen Abpaddeln fand im Bootshaus der Colditzer Kanuten das alljährliche Skatturnier statt. Aufgrund der spätsommerlichen Temperaturen fanden sich leider nur 14 Teilnehmer an vier Tischen in zwei Runden im Vereinsraum ein. Mit 2905 Punkten und dem 7fachen Einsatz ging Marianne Jung aus Hausdorf (nach Runde 1 noch Zweite) als Siegerin hervor. Sie gewann das Turnier vor Peter Baran (Achter nach Runde 1) aus Leisnig (2447) und Joachim Thiemer aus Kössern (2388), der Rang 3 aus Runde 1 halten konnte. Ohne Medaille auf Platz 4 (wie auch nach Runde 1) verließ Werner Riehl aus Böhlen (2304) das Lokal, bekam dafür aber wenigstens noch seinen Einsatz wieder zurück. Der Führende aus Runde 1, Dieter Richter aus Colditz, landete nach einer schwächeren zweiten Runde am Ende leider nur auf dem sechsten Platz (2077). Abgeschlagen auf einen der letzten Plätzen lag der einzige Kanute Randy Zyma aus Thumirnicht (556), er vergab schon in der ersten Runde alle Chancen auf eine TopTen-Platzierung. Allen Platzierten herzlichen Glückwunsch und Gut Blatt bei den nächsten Turnieren!

Go to top
Template by JoomlaShine