Nachdem die Colditzer Kanuten am Vormittag mit zahlreichen Mitgliedern einen Arbeitseinsatz absolviert hatten, fand am Abend die Dankeschönveranstaltung für die Helfer der Birkenfestregatta statt. Neben Essen und Getränken gab es für jeden wieder einen Orden als Dank überreicht. Nach dem Public Viewing im Bootshaus vom einzigen Deutschland-Sieg gegen den späteren Gruppensieger Schweden wollte aufgrund des anhaltenden Regens leider niemand mehr an der geplanten Mondscheinfahrt teilnehmen.

Der am Vormittag geschachtete Graben für ein Elektrokabel wurde an den folgenden Tagen von Hanno, Dieter, Bianka, Matze, Ingo und Randy vervollständigt, sodass letztendlich das geplante neue Elektrohäuschen gesetzt werden konnte. Auch ein neuer Einstieg für Wasserwanderer in Lastau wurde in den letzten Tagen montiert. Vielen Dank an alle Helfer unserer vielen Bauvorhaben an dieser Stelle.
Auch wenn die deutsche MANNSCHAFT schon in der Vorrunde ausgeschieden ist, war beim Public Viewing im Bootshaus danach jede Menge Stimmung beim Anfeuern des belgischen Team und anschließend bei den beiden Finalspielen.

Im Sommercamp der Kanu-Jugend Ende Juli werden Kraft, Ausdauer und Kondition getankt für die folgenden Wettkämpfe im Spätsommer und Herbst. Dort besteht auch die Möglichkeit das Sportabzeichen abzulegen sowie Teamgeist bei anderen sportlichen und kulturellen Aktivitäten zu stärken.

Die nächste Gelegenheit zum Paddeln bietet sich am Samstag, 4.8., 12:30 Uhr zur Sommertour des CKSV. Nach einem erneuten Arbeitseinsatz am Vormittag wollen wir zusammen mit den Volleyballern der DJK Colditz und allen anderen Wassersportinteressierten aus Nah und Fern auf unserer Hausstrecke Rochlitz-Colditz die 14km flussabwärts absolvieren. Danach wollen beide Vereine bei diversen Wasserspielen und gemeinsamen Volleyballspielen sowie Deftigem vom Grill ihre Zusammenarbeit weiter stärken. Bei Lagerfeuer und Musik soll der Abend gemütlich ausklingen, wie freuen uns auf Ihren Besuch!
 

Go to top
Template by JoomlaShine