Wir laden alle Wassersportinteressierten aus Nah und Fern zum traditionellen Anpaddeln in Booten aller Art zwischen Rochlitz und Colditz für Samstag, 07. April um 13.00 Uhr an das Bootshaus ein.

Bereits um 9 Uhr findet an diesem Tag für alle Vereinsmitglieder der Arbeitseinsatz zur Saisonvorbereitung statt.

Die Startgebühr inkl. Transport beträgt für Erwachsene 8 Euro, für Kinder 6 Euro, anschließend klingt der Abend bei Musik am Lagerfeuer aus.

Für Speisen und Getränke ist ebenso gesorgt.

Anmeldungen nehmen wir unter der Telefonnummer 0174/3804161 sowie per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gern entgegen.

Wir freuen uns auf Ihren und Euren Besuch

Zur guten Tradition des Sportlerballs gehört es, dass auch die gewürdigt werden, die nicht auf Tartanbahnen, Kegelbahnen, Spielfeldern oder Regattastrecken um Titel wetteifern. Sie sind die Strippenzieher hinter den Kulissen, ohne die kein Wettkampf, kein Trainingsbetrieb oder keine Vereinsarbeit stattfinden würden. Die Ehrenamtlichen in den Sportvereinen des Landkreises Leipzig leisten einen wesentlichen Beitrag für den sportlichen Erfolg der Athleten, lobte auch KSB-Präsident Wolfgang Klinger in der Stadthalle Zwenkau am Samstag vor Ostern. Zu den 17 Geehrten gehörte in diesem Jahr auch der 63jährige Hanno Jerke vom Colditzer Kanu- und Sportverein e.V. (CKSV)!

Hanno ist seit 2005 im drei Jahre zuvor gegründeten Verein. Trotz seiner Schwerbehinderung wurde er von den Mitgliedern gleich voll im Verein integriert. Mehr und mehr übernahm er selbständig die Initiative bei ausstehenden Arbeiten. Beim Wasserwandern im eigenen Boot knüpfte er nationale und internationale Kontakte. Als Verantwortlicher unserer Musikanlage sorgt er bei diversen Vereinsveranstaltungen für den kulturellen Rahmen. Er ist stets zur Stelle wenn Arbeiten am Bootshaus anfallen. Regelmäßig unterstützt er die Aktivitäten beim Bootsverleih des Vereins. Als Zielrichter und Verantwortlicher der Gulaschkanone hilft er auch bei den sportlichen Wettkämpfen. Im Winter hält er sich beim Schwimmtraining im Bad Lausicker RIFF oder beim Bowling bzw. Kegeln einmal monatlich fit. Seine Anwesenheit beim Training ist sehr vorbildlich! Auch bei der am 30. April stattfindenden 17. Birkenfestregatta (Programm folgt in Kürze!) wird er uns wieder tatkräftig zur Seite stehen. Wir danken Hanno für seine bisher geleistete Arbeit und wünschen uns noch viele gemeinsame Jahre im Verein!

 

Mit dem Monatswechsel hieß es nun auch Abschied nehmen vom Winterquartier in der BBS Turnhalle.

Bereits ab Dienstag, 3. April findet das wöchentliche Training wieder im Bootshaus oder bei entsprechender Witterung auch auf der Mulde statt.
Unser Muldeflusspferd freut sich schon auf den ersten (unfreiwilligen) Badegast der neuen Saison.

Liebe Sportfreunde,
gemäß § 7 der Satzung des Colditzer Kanu- und Sportvereins (CKSV) e.V. berufen wir die Mitgliederversammlung 2018 für
Freitag, den 06. April 2018, 18:30 Uhr im Kanuheim des CKSV ein.

Tagesordnung:
1. Eröffnung und Begrüßung, Ernennung Vers.-leiter (VL) Vorsitz
2. Feststellung der Tagesordnung; Beschlussfähigkeit VL
3. Bericht des Vorstandes Vorsitz
4. Bericht des Jugendwarts JW
5. Bericht zum Training 2017 Markus
6. Bericht der Wasserwanderer WW
7. Bericht des Schatzmeisters zum Jahresabschluss 2017und Haushalt 2018 Bianka
8. Bericht zur Kassenprüfung KP
9. Diskussion zu TOP 3-8 (jeweils nach den Berichten) VL
10. Beschlussfassung zu TOP 3-8 (jeweils nach d. Berichten) VL
11. Bestätigung Beitragsordnung lt. Satzg. VL
12. Ehrungen, Sonstiges, Schlussworte Vorsitz


Wir bitten Euer Erscheinen (Minderjährige zwecks Abstimmung bitte mit Eltern) unbedingt zu ermöglichen, Anträge sind bis Beginn der Veranstaltung einzureichen. Vielen Dank!

Wer paddeln will, muss auch arbeiten - deshalb findet einen Tag später, Samstag, 7.4. um 9 Uhr für ALLE der alljährliche Arbeitseinsatz zur Saisonvorbereitung statt. Nur dann nämlich kann am selben Nachmittag um 12.30 Uhr unser traditionelles Anpaddeln Rochlitz – Colditz auf der Mulde mit anschließendem geselligen Beisammensein am Bootshaus stattfinden, vorausgesetzt das Wetter erlaubt es.

In der abgelaufenen Saison sind auch wieder reichlich Kilometer auf dem Wasser zurückgelegt wurden.

Mit 335 km belegte Ingo hier Platz 1, gefolgt von Harald (228 km) und Hanno (226 km).
Fleißigster Paddler unserer Jugend war Benjamin mit 46 km.

Nachdem der Filmabend mit der Colditzer Malerin Irmgard Sander Anfang November im Bootshaus der Colditzer Kanuten sehr gut angenommen wurde gibt es nun eine Weiterführung der Kinoatmosphäre im Vereinsraum des Colditzer Kanu- und Sportverein e.V. !

Zum Buß- und Bettag am Mittwoch, den 22.11.17 um 15 Uhr zeigt Hobbyfilmer Jürgen Flöritz einen 70minütigen Film über die erste Schlossweihnacht in Colditz von 1998. Bis zu diesem Jahr fand der Colditzer Weihnachtsmarkt noch auf dem Marktplatz statt.

Eröffnet durch den ehemaligen Bürgermeister Manfred Heinz (FDP) und Hrn. Gergs von der Schloßgesellschaft sowie dekoriert von den Raumausstattern Böhme und Kratzsch sowie umrahmt von den vielen Vereinen und Städtepartnerschaftsständen wird sich der ein oder andere nach nunmehr 19 Jahren im dichten Schneetreiben auf dem Schlosshof wiedererkennen.

Für ausreichend Speisen und Getränke ist gesorgt, der Eintritt ist frei!

Wir freuen uns auf Ihren und Euren Besuch!