Am Samstag, 21. September 2013 findet unsere 7. eigene Sprintregatta auf der Mulde statt.

Ab 10 Uhr werden hier nach und nach die vorgesehenen Rennen der einzelnen Wertungen absolviert.
Gegen Mittag finden dann die Kükenrennen ( für Jahrgang. 2004 und jünger) statt, dort erhalten alle Teilnehmer eine kleine Überraschung. Der Tradition der vergangenen Jahre folgend werden später auch noch das Sponsorenrennen (mit Wanderpokal für den Sieger) und das die offenen Wanderbootrennen (WB) - für Nichtaktive - absolviert.

Zum Abschluss der Veranstaltung finden am Nachmittag noch die Familienstaffeln (Vater-Sohn, Mutter-Tochter, Vater-Tochter, Mutter-Sohn) über 2 x 200m (Kinder im Rennboot/Eltern im Wanderboot) statt. Zur Erheiterung der hoffentlich zahlreichen Besucher werden diese mit Staffelstab gefahren.

Unterlagen zum Download:
- Ausschreibung

- Rennliste

 

Auch dank unserem Maskottchen, der CKSV-Ente von Ramona, errangen die 4 Sportler bei ihrer ersten Regatta acht (durch Mannschaftsboote gesamt 11) Medaillen.

SILBER

Sophie Lorke weibl. Jgd. K1 200m
Josy Riehl
- Nicole Günsel - S. Schultz - P. Kawczynski (bd. Sprembg.) Sch.B2/3 K4 500m
J. Röhlings (AdW Bln.) – M. + T. Lehnigk (bd. Peitz) – Mathias Rost Sch.C/B1 K4 500m

BRONZE

Charlotte Wiemer (BW Dresden) – Sophie Lorke Damen Jun. K2 500m
Nicole Günsel
Sophie LorkeJosy Riehl - N. Mittmann (KV Peitz)  Sch.A K4 500m
L. Bubner – Ch. Gawrisch – J. Rokosch (alle KV Peitz) – Sophie Lorke Damen LK K4 500m
Nico Reichhardt (Sprembg.) – Mathias Rost Sch.B1 K2 500m
Jan Röhlings (AdW Berlin) – Mathias Rost Sch.B2 K2 500m

Diese Erfolge gilt es nun bei der 7. eigenen Sprintregatta am 21. September auf der Mulde zu bestätigen.

Für Samstag, 10. August,10 Uhr laden wir alle Wassersportinteressierten aus Nah und Fern zu unsere Sommertour zwischen Colditz und Grimma mit Booten aller Art recht herzlich ein.

Beim gemütlichen Lagerfeuer mit Musik soll der Tag später ausklingen. Für Speisen und Getränke ist ausreichend gesorgt.

Die Unkostenbeitrag inkl. Transport beträgt 10€/Person, Anmeldung unter 0174/3804161 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ist erwünscht.

Vorstand CKSV

 

 

Die Mondscheinfahrt bildete einen guten Rahmen zur Spendenübergabe an die von der Flut stark betroffensten CKSV-Mitglieder. Die CKSV-Jugend sammelte Altpapier, die anderen Mitglieder legten etwas ins "Spendenboot" und die Gartenfreunde hatten einen Briefumschlag parat, so daß ein mittlerer dreistelliger Betrag zusammen kam!!! Vielen Dank an alle und viel Kraft beim Wiederaufbau!

Auch wenn die Schäden der diesjährigen Flut wieder verherrend waren, möchten wir für

Samstag, 22.6.13, ab 18 Uhr

wieder an das Colditzer Bootshaus zur traditionellen Mondscheinfahrt zwischen Lastau und Colditz recht herzlich einladen.

Anläßlich unseres alljährlichen Mittsommernachtsfestes sind alle Wassersportinteressierten aus Nah und Fern willkommen.
Umrahmt wird die Veranstaltung mit Musik vom Band und Lagerfeuer. Speisen und Getränke sind ausreichend vorhanden.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Auf Grund der aktuellen Hochwasserlage entfällt für den Dienstag, 4. Juni 2013 das geplante Training.

Hier noch ein Bild vom heutigen Tage zur aktuellen Lage an der Mulde im Bereich Furtweg:

Weitere Bilder zum Hochwasser in Colditz