Bereits Mitte Oktober absolvierten die Colditzer Kanuten ihre „letzte Fahrt“ des Jahres 2013 gemeinsam mit einigen Gästen auf der Hausstrecke Rochlitz – Colditz. Wie schon im Vorjahr konnten sie auch diesmal die insgesamt 14 km lange Tour bei schönstem Herbstwetter zurücklegen.

Anschließend ließ man die Saison im Bootshaus ausklingen und schmiedete bereits Pläne für das kommende Jahr. Bis es im Frühjahr auf dem Wasser weitergeht sind die Kanuten jedoch nicht untätig. Neben dem wöchentlichen Training stehen im Winterhalbjahr u.a. Schwimmeinheiten und Kegelabende auf dem Programm.

Weiterhin laufen hinter den Kulissen bereits die Vorbereitungen für die ersten Veranstaltungen im nächsten Jahr.
Die Wintertermine sowie eine erste Vorschau auf 2014 können im Kalender eingesehen werden.

Gerd Schmidt aus Wurzen siegte mit 2717 Punkten am Wochenende bei unserem Skatturnier. Insgesamt hatten sich 19 Spieler eingefunden, so das letztlich an insgesamt 5 Tischen gespielt wurde. Den zweiten Platz belegte Kai Nowak aus Colditz mit 2542 Punkten, gefolgt von Michael Kästner aus Colditz (2508 Punkte). Das beste CKSV-Mitglied und zugleich zweitbeste Frau war Ursel Flöritz (1109 Punkte).

Die Colditzer Kanuten laden alle Wassersportinteressierten aus Nah und Fern zum traditionellen Abpaddeln in Booten aller Art zwischen Rochlitz und Colditz für Samstag, 19.10.13 um 12.30 Uhr an das Bootshaus ein.

Die Startgebühr inkl. Transport beträgt 8 €, anschließend klingt die Saison bei Musik am Lagerfeuer aus.
Für Speisen und Getränke ist ebenso gesorgt.

Bereits am 3. Oktober fand der 2. Colditzer Stundenlauf mit Musik im Muldentalstadion statt.

Auch der CKSV war mit 2 Teams bei dieser gelungenen Veranstaltung vertreten und leistete so seinen Beitrag zu den über 4000 erlaufenen Runden.

Bilder und Videos gibts auf der Internetseite vom Colditzer Tageblatt sowie in der Bildergalerie bei Maik Pötzsch

Zu unserem 8. Skatturnier laden wir am Samstag, 12. Oktober um 14 Uhr recht herzlich ins Bootshaus Colditz ein.

Gespielt werden 2 Serien a 48 Spiele, Startgeld beträgt 10 €, für die Erstplatzierten gibt es Geldpreise, für Speisen und Getränke ist ausreichend gesorgt.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Vorstand CKSV

Das nennt man gemeinhin einen erfolgreichen Arbeitstag: Elf Siege, 21 zweite und zwölf dritte Plätze erpaddelten sich unsere Kanuten am vergangenen Samstag zur 7. Sprintregatta auf der Mulde hier in Colditz.Obendrein konnten wir mit 5 Punkten Vorsprung die Teamwertung für uns entscheiden.

Die nächste Sprintregatta in Colditz ist für Samstag, 20. September 2014 geplant. Nähere Infos dazu folgen rechtzeitig.

Hier nochmal die Ergebnisse von diesem Jahr zum Nachlesen: Ergebnisliste

Bilder der Regatta hat der Kanuverein Peitz e.V. auf seiner Facebookseite bereitgestellt, einen kleinen Film zum Regattageschehen findet ihr auch bei uns in der Videogalerie.